Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelle News Erfahren Sie mehr

Wellness wie im Märchen

Unser Beitrag in der „Haus und Wellness“ August/September 2019 zeigt unser märchenhaftes Projekt in einem herrschaftlichen Garten im Osnabrücker Land. Lassen Sie sich auf sechs Seiten vom Beitrag des Fachmagazins verzaubern!

Haus und Wellness
Wellness wie im Märchen

30 Jahre Löchte – Wir feiern Jubiläum!

Der April 2019 ist ein besonderer Monat für unser Unternehmen, denn wir feiern unser 30-Jähriges Bestehen! Seit 1989 ist die Löchte GmbH Ihr Partner für Schwimmbad, Sauna, Whirlpool, Wellness und Haustechnik in Münster, im Münsterland und im Umkreis von 100 Kilometern.

Firmenzeitung
30 Jahre Löchte – Wir feiern Jubiläum!

Vom Sanitärbetrieb zum Experte für Schwimmbad, Sauna und Outdoor-Living

Im April 1989 als klassischer Meister-Handwerksbetrieb für Sanitär und Heizung gegründet, wurde das Angebot mit der Zeit um Privat- und Hotelschwimmbäder, sowie die Einrichtung und Ausstattung von Wellnessbereichen erweitert.

Daraus entwickelte sich eine regelrechte Leidenschaft für Schwimmbad und Sauna, sowie das Thema Outdoor-Living. Unser Betrieb wuchs konstant mit den Herausforderungen, die unsere Kunden an uns stellten.

Für die nächste Generation der Familie Löchte, bin ich seit 2008 für den Vertrieb und die Organisation zuständig. Eine Aufgabe, für die ich mich sehr begeistern kann.

Neue vergrößerte Ausstellungsfläche
Die Leidenschaft für hervorragende und designorientierte Produkte benötigt Platz. Daher haben wir unsere Ausstellungsfläche seit März 2019 vergrößert. In dem neuen Outdoor-Living Bereich erwarten Sie auf insgesamt 1600 m² moderne und elegante Ausstattungen für Ihren Garten. Unsere Indoor-Ausstellung lädt Sie auch im Winter oder an regnerischen Tagen zum Stöbern und Ausprobieren ein.
Feiern Sie mit uns gemeinsam das 30-Jährige Jubiläum und profitieren Sie von knackigen Angeboten. Zu allen Einkäufen im April und Mai 2019 erhalten Sie von uns zusätzlich ein tolles Jubiläums-Geschenk.

Starten Sie mit uns in den Frühling!
Ihr Marc Löchte

Mit Whirlpool durch den Winter

Spätestens, wenn die Temperaturen in den einstelligen Bereich sinken, zieht es Gartenbesitzer nur noch vereinzelt nach draußen. Dabei hält der eigene Außenbereich auch im Winter schöne Erlebnisse für Sie bereit: mit einem Outdoor-Whirlpool.

Mit Whirlpool durch den Winter

Wellness – das ganze Jahr

Während Swimmingpools ohne Heizung bei aufkommender Kälte in den “Winterschlaf” versetzt werden, ist ein Outdoor-Whirlpool auf die ganzjährige Nutzung hin konstruiert.  Ausgestattet mit einem Heizer und einer guten Isolierung bleibt das Wasser im Whirlpool mit bis zu 40 °C angenehm warm. So kann man selbst bei Frost und Schnee täglich Zeit an der frischen Luft verbringen und sich dabei gleichzeitig aufwärmen. Einer Gartenparty steht auch im Winter nichts mehr im Wege, wird diese kurzerhand in den Whirlpool verlegt. Zwischen den Whirl-Sequenzen schützt eine Thermoabdeckung den Spa vor unnötigem Wärmeverlust. Im Sommer macht das Whirlen natürlich nicht weniger Spaß. Ist es hochsommerlich heiß, bleibt der Heizer aus und man genießt die Massage in der erfrischenden Variante.

Entspannende Massage
Jeder Whirlpool verfügt über eine bestimmte Anzahl an Massagedüsen, die unterschiedlich groß sind und die Wasser- und Luftstrahlen in abweichender Intensität auf die Partien des Körpers richten. Mal sprudelt es sanft, mal ist die Massage kräftig oder knetend. So ist die Whirlpool-Massage an die variierenden Bedürfnisse und Ansprüche der Badegäste angepasst. Viele Geräte verfügen über eine Sitzlounge, manche sogar über zwei.

Vollständig ins warme Wasser eingetaucht, kommt man hier in den Genuss einer Ganzkörpermassage. Modelle mit Plantarmassage haben Düsen im Fußbereich für eine Reflexzonenmassage – genau das Richtige für vom Alltag stark beanspruchte Füße.

Individuelle Ausstattung
Nicht nur in Sachen Massage bietet ein Outdoor-Whirlpool seinen Besitzern ein personalisiertes Wellness-Vergnügen. Die Gesamtausstattung sollte so gewählt werden, dass sie auf die individuellen Wünsche der Badegäste und deren Wohnsituation zugeschnitten ist. Die einen legen beispielsweise Wert auf mehrfarbige LED-Beleuchtung, Aromatherapie-Funktion, integriertes Sound-System oder eine Steuerung über das Handy.

Anderen sind austauschbare Massagedüsen oder ein puristisches Design wichtig. Da ein hochwertiger Premium-Whirlpool viele Jahre Freude bereitet, ist der Besuch einer Whirlpool-Ausstellung sinnvoll, in der man einzelne Modelle vor dem Kauf bei einem Probebaden testen kann. Wie bei uns!

Infrarotkabine – Alternative zur Sauna

Mit dem Herbst ist es wieder so weit: Kirschkernkissen und Wärmflasche bekommen Hochsaison. Wer seinen ganzen Körper bequem mit wohliger Wärme fluten möchte, findet in der hauseigenen Infrarotkabine eine tolle Alternative zum klassischen Dampfbad.

Infrarotkabine – Alternative zur Sauna

Vorteile der Infrarotkabine

Wärmekabine? Da denken die meisten Leute an eine Sauna. Mit der hat eine Infrarotkabine allerdings recht wenig gemeinsam. Die Bezeichnung “Infrarotsauna” ist deshalb eher irreführend. Gemeinsam hat die Infrarotkabine mit der Sauna die Nutzung von Wärme – und Holz als beliebtes Baumaterial. Der wohl größte Unterschied: eine deutlich geringere Temperatur – 35 bis 50 °C statt bis zu 100 °C in einer Sauna -, die nicht durch Abkühlungsphasen unterbrochen wird. Wärmequelle ist nicht die Luft, sondern das Licht spezieller Infrarotstrahler. Es trifft auf die nackte Haut und erzeugt das Gefühl angenehmer Tiefenwärme, die sich im ganzen Körper sanft ausbreitet.

Ein langes Aufheizen der Kabine entfällt, was sich auf den Energieverbrauch deutlich positiv auswirkt. Da Infrarotkabinen zudem extrem wenig Platz benötigen, sind sie besonders für Menschen geeignet, die für das Vorhaben “Wärmekabine” keinen großen Neuraum schaffen können. Es gibt auch flexible Infrarotkabinen, die sich genauso leicht ab- wie aufbauen lassen.

Wärme ja – Schwitzen nein?
Die Infrarotkabinen unseres Partners Physiotherm gehören zu den sogenannten Niedertemperatur-Kabinen. Angenehme 27 bis 37 °C sorgen für eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre. Gleichzeitig arbeitet der Hersteller mit speziellen Keramikstrahlern, die mit Lavasand gefüllt sind. Diese innovative punktuelle Infrarottechnik ermöglicht eine Ihren Bedürfnissen angepasste Wärmeintensität.

Durch die vergleichsweise niedrige Außentemperatur und langsame Erwärmung der Körpertemperatur erfolgt das Schwitzen auf sanfte Weise. Die Strahlen treffen passgenau auf die entsprechenden Körperregionen und entfalten von dort ihren von innen wärmenden Effekt. Ob kalte Füße oder Ganzkörper-Dauerfrost – ein intensives Strahlenbad in einer Physiotherm Infrarotkabine bringt die Wärme sanft zurück.

Welche Wärme passt zu mir?
Ob eine Infrarotkabine die passende Lösung für Sie ist, hängt von Ihren Ansprüchen ab: Eingefleischte Sauna-Fans lieben die zwischenzeitlichen Temperaturstürze und möchten auf die erfrischenden Aufgüsse nicht verzichten. Wer es hingegen behutsamer mag und die Heiß-Kalt-Phasen vom Kreislauf her nicht so gut verträgt, mag in der Infrarotstrahlung eine passende Alternative zur Sauna finden. Das gilt ebenso für Wellness-Liebhaber, die in ihren räumlichen Möglichkeiten begrenzt sind und mit einem kleineren Budget planen. Wer sich partout nicht entscheiden kann (oder mag): Es gibt Saunen, in die Infrarotstrahler integriert sind.

So können Sie kraftvolle Luft- und sanfte Lichtwärme in geschickter Kombination genießen. Schauen Sie sich gerne die Infrarotkabinen in unserer Ausstellung an und lassen sich zu Ihren individuellen Möglichkeiten beraten!

Swimmingpool überwintern – so einfach geht’s

Wenn die Temperaturen in den einstelligen Bereich sinken und sich schon beim Blick aus dem Fenster eine Gänsehaut aufstellt, ist es an der Zeit, unbeheizte Außenpools in die Winterruhe zu schicken. Hier erfahren Sie, worauf es bei der Überwinterung eines Swimmingpools ankommt.

Swimmingpool überwintern – so einfach geht’s

Das Poolwasser im Winter

In die Erde eingelassene Swimmingpools werden nie vollständig geleert, um dem Druck der Erde entgegenzuwirken und ein Aufschwemmen des Bodens zu vermeiden. Der Wasserspiegel wird lediglich ein wenig abgesenkt, um die Rohrleitungen vor Nässe zu schützen. Ungefähr 10 cm unter dem Skimmer sind eine grobe Richtlinie. Befinden sich in Ihrem Swimmingpool die Einlaufdüsen weit unter dem Skimmer, lassen sie sich mit speziellen Winterstopfen verschließen. Um den Pool winterfest zu machen, ist ein Blick auf die Wasserwerte ein weiterer Schritt. Liegen pH-Wert & Co. im grünen Bereich, wird das Wasser bei laufender Pumpe mit einer Schockchlorung vor der Ruhepause noch einmal gründlich desinfiziert. Mit der Zugabe eines Winterschutzmittels sorgen Sie dafür, dass Algen und Ablagerungen auch während der Überwinterung kein Thema sind.

Herbstpflege
Dort, wo zuvor die Wasserlinie war, lässt sich der Beckenrand nach Absenken des Wasserspiegels bequem reinigen – umso weniger Arbeit haben Sie vor der neuen Saison. Mit einem Kescher entfernen Sie Blätter von der Wasseroberfläche. Sind Rohrleitungen und Einlaufdüse frei von Nässe, überstehen sie Winter und Frost völlig problemlos.

Aus Erfahrung wissen wir: Ein Vakuum-Poolsauger erleichtert und beschleunigt die Arbeit und ist für viele Poolbesitzer eine lohnende Anschaffung. Jegliche Filter, Pumpen und Düsen freuen sich ebenso über eine gründliche Reinigung.

Pooltechnik einlagern
Sandfilter, Pumpe, Kessel, Schläuche – alle herausnehmbaren Teile Ihres Swimmingpools lagern Sie nach der Reinigung am besten an einem trockenen, geschützten Ort. Das gilt auch für montierte Einstiegstreppen. Schließlich möchte man im nächsten Sommer möglichst schnell wieder ins Schwimm-Vergnügen starten und sich nicht unnötig mit Putzen aufhalten. Beim Swimmingpool selbst kommt dafür eine Abdeckung zum Einsatz – entweder eine integrierte Rollabdeckung oder eine einfache, gut befestigte Abdeckplane. Und dann heißt es: warten auf die neue Swimmingpool-Saison.

Wer in der kalten Jahreszeit nicht auf heimisches Badevergnügen verzichten möchte, macht es sich so lange in einem Outdoor-Whirlpool bequem!

Zu Gast bei Christian Keller

Was für eine tolle Überraschung: Für sein Swimmingpool-Projekt kontaktierte uns ausgerechnet der ehemalige Schwimmweltmeister, 4-fache Olympia-Teilnehmer und ZDF-Schwimmexperte Christian Keller. Seine Liebe zum nassen Element teilend, haben wir natürlich sofort Ja gesagt. Und ihn nach getaner Arbeit an seinem neuen Pool besucht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen…

Zu Gast bei Christian Keller

Pool für den Profi

Ob Swimmingpool, Whirpool oder Lüftungsanlage – wir verwirklichen jedes unserer Projekte mit Hingabe. Über ein Pool-Projekt haben wir uns ganz besonders gefreut: Der Auftraggeber war kein geringerer als der ehemalige Schwimmprofi und Olympiateilnehmer Christian Keller. Der Essener ist vielfacher Deutscher Meister, Europameister, holte bei den Weltmeisterschaften 2003 in Barcelona die Bronzemedaille und nahm von 1992-2004 viermal aktiv an den Olympischen Spielen teil. Im Fernsehen ist der Sportler und Bankkaufmann seit Jahren als ZDF Schwimmexperte tätig – das Wasser ist und bleibt eben seine große Leidenschaft. Klar, dass es auch in seinem eigenen Zuhause viel davon geben soll!

Auf nach Essen!
Ein Profischwimmer ohne Pool im Garten? Zugegeben: Das kann man sich nur schwer vorstellen. Also auf nach Essen! „Wichtig bei dem neuen Pool war mir vor allem der zügige kompetente Einbau, geprägt von der Nachhaltigkeit der Produktqualität und des Designs“, so Christian Keller. Natürlich spielte auch die Größe eine gewisse Rolle – ein Olympia-Schwimmer möchte schließlich kein Planschbecken, sondern braucht Raum für sportliche Herausforderungen.

Die liebt Christian Keller immer noch. Und möchte den neuen Pool jeden Tag nutzen, wenn es das Wetter zulässt. Der Einbau des Swimmingpools verlief ganz nach Plan und schnell. Mit dem Ergebnis war Christian Keller sehr zufrieden. Und wir auch.

Wasser outdoor
Von der Optik her passt der Swimmingpool mit seiner weißen Einfassung perfekt zum Rest des anthrazitfarbenen Außenbereichs. Und zum Haus. Die geraden Linien des Pools finden Parallelen im Dach des Hauses und den Fensterrahmen. Lounge-Möbel in Naturfarben und eine gemütliche Sitzgruppe laden zum Entspannen ein. Eingerahmt wird der Schwimmbereich von Beeten mit buschigem Grün und luftiger Bepflanzung sowie einer gepflegten Rasenfläche. Das Wetter für die Einweihung des neuen Pools hätte besser nicht sein können: Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein zog Christian Keller die ersten Bahnen im spiegelnd klaren Wasser: „Jetzt bin ich wieder komplett!“

Sauna – rechtzeitig planen

Noch vor Herbstanfang Schoko-Weihnachtsmänner und Lebkuchen in den Supermarktregalen? Das ist wahrlich etwas übertrieben. In anderen Angelegenheiten lohnt es sich dagegen, schon frühzeitig zu planen. Zum Beispiel, wenn Sie im Winter in einer hauseigenen Sauna entspannen möchten.

Sauna – rechtzeitig planen

Wellness daheim

Eine Sauna versprüht Wärme und Gemütlichkeit, gerade an kalten Tagen. Und von denen kann es je nach Gegend ziemlich viele geben. Umso schöner, wenn man Regen, Kälte und grauem Himmel trotzen und sich in das eigene Dampfbad zurückziehen kann: Ofen an- und Kleidung wegwerfen, Handtuch schnappen und los geht’s! Schwitzen und gleichzeitig so richtig entspannen – was sich sonst eher widerspricht, ist hier Programm. Neben Entspannung und Wellness ist die Sauna auch ein beliebter Ort für Geselligkeit und Unterhaltung. Als Erweiterung Ihres Zuhauses begleitet Sie die Sauna durch das Leben. In Skandinavien ist sie längst ein fester Bestandteil von Freizeit und Kultur.

Individuelle Saunaträume
Saunen gibt es für jede Wohnsituation, und sei sie noch so klein. Wer ca. 3 m2 zur Verfügung hat, kann seinen Traum von einer Innensauna wahr werden lassen. Eine meist größere Alternative ist die Gartensauna im eigenen Außenbereich. Ob Holz, Glas oder Stein, minimalistisches oder traditionelles Design, Elektro-, Gasofen oder Infrarotkabine: Wir setzen Ihre persönlichen Wünsche um, ganz egal, was Ihnen vorschwebt.

Für Inspiration können Sie sich Saunen in unserer Ausstellung anschauen – und, falls gewünscht, 1:1 in Ihr Zuhause bauen lassen. Um den Stromanschluss kümmern wir uns gegebenenfalls gleich mit und stehen Ihnen bei Fragen auch nach der Installation zur Seite. Wer den entsprechende Raum zur Verfügung hat und in Sachen Wellness groß denkt, kombiniert das Dampfbad mit einem Swimmingpool oder Whirlpool und richtet sich gleich einen ganzen Wellnessbereich ein.

Systematische Planung
Jedem Wohn- und Bauprojekt liegt ein bestimmtes Budget zugrunde. Erster Schritt ist deshalb, den finanziellen Rahmen für die Sauna festzustecken, in einem zweiten wird das richtige Modell gesucht – dann kann ein zeitlicher Rahmen festgelegt werden. Wir überlegen gemeinsam mit Ihnen, welche Projekte sich mit Ihrem Budget verwirklichen lassen und erstellen Ihnen ganz unverbindlich das passende Angebot. Dabei berücksichtigen wir natürlich Ihre individuellen Wünsche: Bevorzugen Sie ein bestimmtes Material? Möchten Sie etwas komplett Blickdichtes oder soll Glas integriert werden? Wie soll die bevorzugte Wärmequelle aussehen? Haben Sie die passende Sauna gefunden, geht es an die Umsetzung. Je nachdem, für was für ein Modell Sie sich entscheiden, ergänzt ein GaLabauer das Team. Vor allem dann ist es hilfreich, die Projektdauer zeitlich zu fixieren. Dabei sollte man ruhig großzügig rechnen und einen kleinen Spielraum einplanen. Wenn die eigene Sauna dann eher fertig ist als geplant – umso besser!

Löchte in der Haus und Wellness

Wenn Herzenswünsche in Erfüllung gehen
Unser Beitrag in der „Haus und Wellness“ Juni/Juli 2018

Spiegelnd glitzernde Swimmingpools und das entspannende Sprudelbad eines Luxus-Spas – sie begeistern nicht nur uns und unsere Kunden immer wieder aufs Neue. Auch das Fachmagazin „Haus und Wellness“. Die Juni/Juli-Ausgabe 2018 berichtet auf sechs Seiten über ein Projekt, das gleich in doppelter Weise eine Herzensangelegenheit war. Schauen Sie rein!

Haus und Wellness
Löchte in der Haus und Wellness

Lassen Sie sich inspirieren

Geplagt von Rückenschmerzen findet der neue Whirlpool-Besitzer – ein Herzchirurg – nun in seinem heimischen Spa die wohlverdiente Entspannung vom Alltag. Wir haben seinen Traum vom eigenen Whirlpool wahr werden lassen – mit einem Villeroy & Boch A8D in der Farbkombination Silber und Weiß. Das Projekt zeigt, wie individuell und ästhetisch sich ein Outdoor-Whirlpool in den eigenen Garten bzw. die Terrasse integrieren lässt. Parallel zu den Formen und Farben von Pflanzenbeeten und Terrassen-Standort entsteht ein harmonischer Wellness-Bereich. Bei dem an alles gedacht wird: eine ideale Einfassung des Spas.

Eine einladende Optik und entspannende Atmosphäre mit Blick ins Grüne. Und Schutz vor Wind und Wetter. Der perfekte Ort, um die erholsame und heilsame Massage zu jeder Jahreszeit zu genießen.

Starten Sie mit uns Ihr Whirlpool-Projekt
Ins Schwärmen gekommen? Nicht erst Rückenschmerzen sind ein Grund dafür, sich einen Spa in den eigenen Garten zu holen! Das wissen Sie spätestens dann, wenn Sie zum ersten Mal in den Genuss der belebenden Massage im warmen Wasser kommen. Probieren Sie es aus – und vereinbaren einen Termin zum Probe-Whirlen in unserer großen Whirlpool-Ausstellung in Münster! Fühlen Sie sich zwischen unseren Premium-Spas wie zuhause und finden den Hersteller und das Modell, die zu Ihnen und Ihrer Wohnsituation am besten passen. Wir haben sie alle – natürlich auch den Villeroy & Boch A8D.

Vom Whirlpool-Traum zur Realität ist es mit uns nur ein kleiner Schritt. Oder zwei. Und die gehen wir mit Ihnen gemeinsam. Sodass auch Sie so schnell wie möglich im eigenen Zuhause loswhirlen können. Sprechen Sie uns an!

Unsere Ausstellung in der Haus und Wellness April/Mai 2018

Haben Sie schon einmal unsere schöne Ausstellung besucht? Wenn nicht, dann sollten Sie dies schleunigst nachholen. So hat auch Haus und Wellness unsere Ausstellung zum wiederholten Male besucht und einen Artikel dazu verfasst.

Haus und Wellness
Unsere Ausstellung in der Haus und Wellness April/Mai 2018

Löchte auf der Titelseite der Schwimmbad + Sauna 12/2017

In der Schwimmbad+Sauna 12/2017 wurde wiederholt ein Pool der Firma Löchte für die Titelseite ausgewählt. Zusätzlich finden Sie einen 6-seitigen Artikel zum Projekt.

Löchte auf der Titelseite
Löchte auf der Titelseite
Löchte GmbH - Logo
Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 UhrSamstag: 10:00 - 14:00 Uhr
Zum Seitenanfang